Juli 2017

Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass bei unseren Fortbildungen mit Praktikum bzw. Workshop im Labor (das betrifft nahezu alle Veranstaltungen) zweckmäßige Kleidung zu tragen ist:

  • Ausreichend langer Laborkittel aus Baumwolle mit langen Ärmeln und Schutzbrille (werden gestellt)
  • Festes, geschlossenes und trittsicheres Schuhwerk (keine Ballerinas)
  • Kurze Hosen und Röcke sind ungeeignet.
  • Straßenkleidung aus Kunststoffgewebe (z.B. auch Nylonstrümpfe) sollte im Labor nicht getragen werden, da aufgrund ihres Brenn- und Schmelzverhaltens im Brandfall eine erhöhte Gefährdung zu erwarten ist.

 

________________________________________________________________________________________

 

März 2017

Es ist endlich geschafft! Wir freuen uns, Sie künftig im frisch sanierten Chemielabor zu begrüßen.

Etwa ab Sommersemester 2017 wird unser Standort durch den Einbau von zwei Aufzügen barrierefrei sein.

 

________________________________________________________________________________________

 

5. Dezember 2016

Die Sanierung unseres Labors und weiterer Räume dauert leider länger als geplant. Bis Mitte Februar 2017 finden daher Fortbildungen überwiegend an anderen Orten statt. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

________________________________________________________________________________________

 

4. August 2016

Wegen Grundsanierung unseres Chemielabors finden voraussichtlich bis Ende 2016 keine Fortbildungen in unseren eigenen Räumen statt. In dieser Zeit werden wir stattdessen Kurse an anderen Orten (Schulen, Universitäten) anbieten. Wir bitten um Verständnis.

 

________________________________________________________________________________________

 

31. März 2015

Immer wieder wird in unseren Fortbildungen nach "Gefährungsbeurteilungen" zu den vorgestellten Versuchen gefragt. Dazu möchten wir Sie auf die Seite von Peter Slaby hinweisen: https://www.experimentas.de/ . Hier finden Sie seit neuestem kostenlose Gefährdungsbeurteilungen zu zahlreichen Schulexperimenten.

 

________________________________________________________________________________________